Ladies Workshop 17. – 19. Januar 2020

Vorab ein Herzliches Dankeschön an Carolin und Bettina, die uns dieses Jahr wieder ein tolles, lehr­reiches und sportliches Wochenende ermöglicht haben.

Treffpunkt war wie jedes Jahr Freitagabend im Bergheim Au, wo bei einem Sektempfang und an­schließen­dem zünftigen Vesper das Wochenende begann.

Ursprünglich waren drei Gruppen ( abseits, schnelle und mittlere Gruppe) geplant. Da unser Skilehrer Gilbert wegen einer Autopanne leider nicht anreisen konnte, wurden die 16 Teilnehmerinnen auf zwei Gruppen aufgeteilt.

Am Samstagmorgen sind wir dann bereits um 8.45 Uhr mit dem Skibus nach Damüls gefahren. Die Wet­terprognosen waren für das Wochenende eher schlecht . Die Sichtverhältnisse am Samstag waren bis zur Mittagspause nicht gut, dafür hatten wir jedoch Powder-Neuschnee, der das ausgeglichen hatte. Zudem hatte die eingeschränkte Sicht auch den Effekt, dass wir uns ganz auf unser Gefühl mit dem Ski und der Piste einlassen mussten.

Noch beim Mittagessen in der Elsenalpstube, kam die Sonne raus, so dass die Mittagsmüdigkeit gar nicht erst aufkam, sondern alle schnell wieder auf die Piste wollten.

Am Sonntag meinte es der Wettergott gut mit uns; bei guter Sicht und teilweisem Sonnenschein kon­nten wir den ganzen Tag auf einem fluffigen, herrlichem Neuschnee,sowohl auf als auch neben den Pis­ten, viel an der Fahrtechnik feilen. Mit immer neuen Übungen und Aufgaben, die wir von Carolin und Bettina bekamen, stehen wir alle wieder ein Stück besser und sicherer auf den Skiern als zuvor.

Alle Teilnehmerinnen haben sich dann Sonntagnachmittag unverletzt und glücklich voneinander verabschiedet und hoffen darauf, dass diese schöne Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.

Bericht von Sonja Bailon, Fotos von Carolin Maier u.a.

Hier ein paar Eindrücke vom Ladies Workshop: