Kundalini-Yoga

Carola Thalhofer

Abendkurs freitags 17:30-18:30 Uhr

Vormittagskurs mittwochs 9:00 – 10:00 Uhr

Hier geht`s zu den Terminen….

Die Kurse finden im Vereins- und Kletterszentrum St-Johann-Str 15 in Überlingen statt. Du kannst auch bequem von zu Hause aus Teilnehmen, mittels ZOOM. Bitte melde Dich dafür per Email unter Angabe Deiner DAV-Mitgliedsnummer immer bis donnerstags 20 Uhr (Freitagskurs) bzw. dienstags 20 Uhr (Mittwochskurs) bei Carola an, Du bekommst danach den Link zur ZOOM-Sitzung zugeschickt.

Was ist Kundalini-Yoga?

Von einem Lehrer zu seinem meist bei ihm lebenden Schüler – so wurde die Kunst des Yogas in der Regel weitergegeben. Da jeder Yogalehrer seine besondere Stärke in einem Bereich hatte, entwickelten sich die vielen verschiedenen heutigen Yogarichtungen.

Yoga ist eine Tradition mit den unterschiedlichsten Ausprägungen. So besteht Kundalini-Yoga nicht nur aus dem Yoga selbst, sondern beinhaltet zudem die alte Heil- und Tiefenmediationslehre Sat Nam Rasayan, die Verteidigungskunst Gatka, die ayurvedische Ernährung, die Numerologie – Lehre der Zahlen im Leben und Alltag, den Breathwalk – eine Kombination aus Atmung und Meditation im Gehen sowie den Shakti Dance – das Yoga im Tanz.
1968 brachte Yogi Bhajan Kundalini-Yoga in den Westen und baute seinen Ashram in Espanola, New Mexiko (USA) auf. Er selbst starb 2004. Unter seinen direkten Schüler*innen lernte ich 1999 – 2003 die Kunst des Kundalini Yogas und Sat Nam Rasayans (unter Guru Dev Singh) und unterrichte und praktiziere seitdem. Bei letzterem gebe ich in Einzelterminen Entspannungsbehandlungen mittels Energieübertragung durch meine Tiefenmeditation.

Kundalini-Yoga kann jede*r praktizieren – so ist z.B. der Lotussitz eine Möglichkeit, jedoch kein Muss. Durch die zahlreichen Variationen der Übungen und Ausweichübungen können alle mitmachen – diejenigen, die eine schweißtreibende Herausforderung suchen und auch diejenigen, die körperlich eingeschränkt sind. Kundalini-Yoga trägt zur Stärkung der eigenen Physis und Psyche bei. Man fühlt sich frei, geerdet und in sich ruhend. Durch das Erlernen eines wohlwollenden Umgangs mit dem eigenen Körper stärkt aus meiner langjährigen Erfahrung und Erzählungen meiner Schüler*innen das Yoga die Konzentrationsfähigkeit, den Fokus, die eigene Effektivität und kann Schlafprobleme, Migräne, Allergien, Rückenprobleme sowie andere körperliche Schwachstellen lindern. Die Geschmeidigkeit, die Achtsamkeit und Entscheidungsklarheit sind hervorragende „Bergbegleiter“.

Für den online-Yogaunterricht benötigst Du eine Matte und/oder einen Hocker/Stuhl, eine Decke bzw. ein großes Handtuch für die Tiefenentspannung, bequeme Kleidung, eventuell ein Yogakissen und Wasser zum Trinken. Wir beginnen mit Aufwärmen, danach kommt eine Kriya (Übungsreihe), Tiefenentspannung und Meditation – erst lockern wir Verspannungen (körperlich wie geistig), lassen los und kommen dann in die Stille.

Carola Thalhofer
07551 65872 carola.thalhofer@dav-ueberlingen.de

Yogaunterricht & Entspannungen Kundalini-Yoga-Lehrerin (Stufe 2) KRI/IKYTA-3HO 21 stages of meditation (Modul Stufe 3) Sat Nam Rasayan (Stufe2)