Datenschutzerklärung

Stand: Januar 2019

Datenschutzerklärung / Privacy Policy

Die Sektion Überlingen des Deutschen Alpenvereins e.V. (nachfolgend „wir“oder „DAV Überlingen“genannt) nimmt als Anbieterin der Website www.dav-ueberlingen.de und als verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einem identifizierten oder identifizierbaren Menschen zugeordnet werden können, also z.B. Name, Kontaktdaten oder Geburtsdatum, aber auch die IP-Adresse, von der aus unsere Website besucht wird.

Wir haben unsere Website so gestaltet, dass nur so wenige personenbezogene Daten, wie nötig verarbeitet werden. Zugriff auf personenbezogene Daten haben beim DAV Überlingen nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich verpflichtet haben, diese einzuhalten.

In dieser Datenschutzerklärung führen wir die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge auf der Website auf. Dabei kommen wir aufgrund unserer rechtlichen Verpflichtungen nicht immer darum herum, juristische Ausführungen (z.B. zu den Rechtsgrundlagen) zu machen. Ansonsten haben wir versucht, uns so verständlich auszudrücken, wie möglich.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Sektion Überlingen des Deutschen Alpenvereins e.V.
– Geschäftsstelle –
Langgasse 9
88662 Überlingen
Telefon: +49 7551 944161
Fax: +49 7551 948670
E-Mail: info@dav-ueberlingen.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Sektion Überlingen des Deutschen Alpenvereins e.V.
– Datenschutzbeauftragter –
Langgasse 9
88662 Überlingen
Telefon: +49 7551 944161
Fax: +49 7551 948670
E-Mail: datenschutzbeauftragter@dav-ueberlingen.de

Datenverarbeitung bei informatorischer Nutzung der Website

Beim Besuch der Website überträgt Ihr Browser technisch bedingt Daten an unseren Server, von dem die Website geladen wird. Dieser Vorgang ist technisch erforderlich, damit Sie die Website besuchen können. Zu den übertragenen Daten gehören:

  • IP-Adresse,
  • Hostname (Internetanbieter),
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • abgerufene Datenmenge,
  • Referrer (Website, von der Sie kommen),
  • Browser und Betriebssystem,
  • Sprache,
  • Bildschirmauflösung und Farbtiefe,
  • Größe des Browserfensters und installierte Plugins des Browsers.

Wir setzen ausschließliche technisch erforderliche Session Cookies ein, um z.B. Ihren Login-Status zu speichern.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden sogenannte „Cookies“, um die Nutzung für Sie individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär („Session Cookie“) oder für eine vorher festgelegte Dauer („persistenter Cookie“) auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies enthalten in der Regel eine Abfolge von Zahlen und Buchstaben, anhand derer unser oder ein anderer Server Sie wiedererkennen kann. Cookies können auch Informationen über Ihre Nutzung der Website speichern. Der Hauptzweck von Cookies ist die Anpassung der Website an Sie (z.B. Login, Spracheinstellung), um die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Wir setzen ausschließliche technisch erforderliche Session Cookies ein, um z.B. Ihren Login-Status zu speichern.

Vermeidung von Cookies

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu verhindern. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen Ihres Browsers oder durch zusätzliche Programme. In der Hilfe-Funktion Ihres Browsers ist beschrieben, wie das funktioniert. Wenn Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann dies dazu führen, dass unsere Website nicht mehr in vollem Umfang funktioniert.

Verwendung von YouTube-Plugins

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube Plugin versehenen Unterseiten aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, damit das YouTube Plugin geladen und der eingebettete Film abgespielt werden kann. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, dass Sie unsere Website besuchen. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information möglicherweise Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei der aktiven Nutzung des Plugins, wie z.B. beim Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage für den Einsatz des YouTube Plugins ist unser überwiegendes Interesse nach Art. 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser Interesse besteht darin, Ihnen eine ansprechende Website mit Videos unserer Aktivitäten bieten zu können.  

Aktive Nutzung der Website

Neben der rein informatorischen Nutzung können Sie unsere Website auch aktiv nutzen, um z.B. mit uns in Kontakt zu treten oder um einen Schlafplatz in der Hütte in Au zu reservieren. Im Einzelnen kommen folgende Datenverarbeitungsvorgänge zum Einsatz.E

Kontakt

Wenn Sie uns über unsere Website kontaktieren, z.B. über unsere E-Mailadresse oder über unser Kontaktformular, erhalten wir die von Ihnen per E-Mail oder per Kontaktformular mitgeteilten Daten. Dazu gehören normalerweise Ihr Name und Ihre E-Mailadresse sowie die Daten, die Sie uns in Ihrer E-Mail mitteilen oder in das Kontaktformular eingeben. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Anfrage an uns zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Bachstabe b) DSGVO, weil die Datenverarbeitung für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

Buchungen im Berghaus Au

Über unsere Website bieten wir die Möglichkeit, Betten für einen Aufenthalt in unserem Berghaus in Au zu buchen. Klicken Sie dazu auf den Reiter „Reservierung Hütte Au“ im oberen Bereich der Website. Sie verlassen dann die Website des Deutschen Alpenvereins Sektion Überlingen e.V. und werden auf die Buchungsseite weitergeleitet. Dabei handelt es sich um eine gemeinsam vom Österreichischen Alpenverein, der Deutscher Alpenverein e.V. Bundesgeschäftsstelle, dem Schweizer Alpen-Club SAC und dem Alpenverein Südtirol betriebenen Seite. Informationen zur Datenverarbeitung bei der Buchung finden Sie in der Datenschutzerklärung des Buchungsportals unter https://www.alpsonline.org/guest/privacy-statement?notBack=true

Wenn Sie dort einen Hüttenaufenthalt buchen, sendet das Buchungsportal Ihre dort eingegebenen personenbezogenen Daten an uns, damit wir die Reservierung im Berghaus in Aus für uns buchen können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 Buchstabe b) DSGVO, weil diese Daten für die Reservierung eines Hüttenplatzes erforderlich sind.

Interner Bereich

Wir bieten auf unserer Website einen internen Bereich, in dem wir bestimmten Nutzergruppen Dateien zum Download anbieten. Dafür ist keine Anmeldung oder Registrierung nötig, sondern die Personen, die einen Zugang erhalten sollen, bekommen von uns ein Passwort mitgeteilt. Beim Zugang werden keine zusätzlichen personenbezogenen Daten verarbeitet, außer die oben bei der rein informatorischen Nutzung der Website bereits genannten.

Materialverleih

Wenn Sie von unserem Partner Intersport Sport Schmidt im La Piazza Material ausleihen, müssen Sie ggfs. personenbezogene Daten für die Ausleihe angeben. Sport Schmidt teilt uns diese Daten nicht mit und Sport Schmidt erhält auch keinen Daten von uns. Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Ausleihe haben, wenden Sie sich bitte direkt an Sport Schmidt.

Social Media-Links

Im Footer der Website haben wir unsere Auftritte bei Facebook und bei Instagram verlinkt. Die Links sind am Logo des verlinkten Sozialen Netzwerks erkennbar. Bei den Social Media-Links handelt es sich um http-Links, nicht um sog. Social Media-Buttons, mit denen die Sozialen Netzwerke nachverfolgen können, was Sie auf unserer Website tun. Wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie auf unseren Auftritt beim jeweiligen Sozialen Netzwerk. Dabei kann es sein, dass Ihr Browser die Information an das Soziale Netzwerk überträgt, von welcher Website Sie dorthin gelangt sind (sog. Refferrer). Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch das jeweilige Soziale Netzwerk erhalten Sie unter:

Datenempfänger

Wir übertragen Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte. Für den Betrieb dieser Website setzen wir Dienstleister ein (z.B. Website-Host, unseren Dachverband), welche ggfs. personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wenn ein Dienstleister personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeitet, verpflichten wir diesen vertraglich darauf, ein hohes Datenschutzniveau einzuhalten.

Empfänger personenbezogener Daten sind:

  • Unser Webhoster, der den Server in unserem Auftrag betreibt, auf dem die Website gehostet wird.

Speicherdauer

Wir speichern personenbezogene Daten grundsätzlich nur solange, wie eine Rechtsgrundlage für deren Bearbeitung vorliegt und löschen sie, sobald sie für den Zweck nicht mehr erforderlich sind, für den wir die Daten erhoben haben.

Drittlandtransfer

Wir übertragen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU (nachfolgend „Drittländer“genannt).

Beim Abrufen des YouTube Plugins werden Ihre Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse, technisch bedingt an die Server von YouTube übertragen. Diese Server können sich in den USA befinden.

Ihre Rechte

Unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen, stehen Ihnen die nachfolgend aufgezählten Rechte uns gegenüber zu:

  • Auskunftsrecht:Sie können nach Artikel 15 DSGVO von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob und ggfs. welche personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien wir von Ihnen verarbeiten. Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, können Sie außerdem Auskunft über die weiteren in Artikel 15 DSGVO genannten Informationen sowie eine Kopie Ihrer Daten verlangen.
  • Berichtigung: Sollten die über Sie gespeicherten Daten unzutreffend sein, können Sie nach Artikel 16 DSGVO eine Berichtigung dieser Daten verlangen.
  • Löschung:Unter den Voraussetzungen von Artikel 17 DSGVO können Sie die Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen. 
  • Einschränkung der Verarbeitung:Unter den Voraussetzungen von Artikel 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Datenübertragbarkeit:Soweit wir Ihre Daten aufgrund eines Vertrags oder aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 20 DSGVO verlangen, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.
  • Widerspruchsrecht:Soweit wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie unter den Voraussetzungen von Artikel 21 DSGVO aus Gründen der Datenverarbeitung widersprechen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben.
  • Widerrufsrecht:Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen jederzeit zu widerrufen.
  • Beschwerderecht:Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Andere verwaltungsrechtliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe werden dadurch nicht beschränkt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart
0711 / 61 55 41 – 0
poststelle@lfdi.bwl.de
oder unter: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Um Ihnen stets eine ansprechende und informative Website bieten zu können, werden wir diese weiterentwickeln und ggfs. neue Datenverarbeitungsverfahren einsetzen. In diesem Fall werden wir die vorliegende Datenschutzerklärung bei Bedarf an die neuen technischen Rahmenbedingungen anpassen. Den jeweils aktuellen Stand geben wir am Anfang dieser Datenschutzerklärung an.

Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der DAV Überlingen verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Für den Widerspruch ist keine besondere Form vorgeschrieben. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an:

Deutscher Alpenverein Sektion Überlingen e.V.
Postfach 101351
88643 Überlingen
Telefon: +49 7551 944161
E-Mail: info@dav-ueberlingen.de