Versicherung unserer Mitglieder

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender Versicherungen bei Unfällen während alpinistischer Aktivitäten (inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

  • Such-, Bergungs- und Rettungskosten
  • Unfallbedingte Heilungskosten
  • 24h-Notrufzentrale: Tel.: +49 (0) 89/30 65 70 91 bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport
  • Unfallversicherungsschutz
  • Sporthaftpflicht

Hier die Leistungen im Überblick….

DAV ASS Schadensanzeige

DAV ASS Unfallversicherungsanzeige

DAV ASS Schadenanzeige Sporthaftpflicht

Geltungsbereich der ASS: weltweit, bei Bergnot oder Ausübung von Alpinsport (siehe Teil A Ziffer AVB-DAV-ASS 2017) – ausgenommen sind u.a. die Ausübung von Alpinsport (z.B. Trekkingtouren) im Rahmen von Pauschalreisen außerhalb Europas uns Expeditionen.

Hinweis: Nicht versichert im ASS ist das Expeditions- und Höhenbergsteigen! Was genau eine Expedition ist und wie sich hier die Versicherungssituation darstellt, findest Du unter „Expeditionsversicherung„.


Versicherung für Veranstaltungen unserer Sektion

Durch unsere Vereinsmitgliedschaft beim Badischen Sportbund Freiburg e.V. sind wir über die ARAG Sportversicherung umfassend abgesichert. Diese speziell für den Sportbetrieb entwickelte Absicherung deckt praktisch den gesamten Vereinsbetrieb ab:

  • Versicherungsschutz u. a. für Mitglieder, TrainerInnen/ÜbungsleiterInnen, Mitarbeiter
  • Mitversichert ist auch der Weg zu oder von Veranstaltungen
  • Umfasst die Veranstaltungen des Vereins, einschließlich Training

Hier findest Du Detailinformationen

Unfall-, Haftpflicht- oder Kfz-Schadensmeldung hier