Alle Beiträge der Kategorie Bergtour

Bergtourenwochenende zur Europäischen Wasserscheide Pass Lunghin (2645m)

12. Januar 2020

ST-20- Region: Bergell Ausgangspunkt: Salecina, Maloja (CH) Stützpunkt: Bildungshaus Salecina (1800m) Tag 1: Wanderung zum Lej da Cavloc Tag 2: zur Europäisch

Bergtourenwochenende im Stubai

4. Januar 2020

ST-20- Auf den vierthöchsten Stubaier Gipfel Sonklarspitze 3467m Region: Stubai Ausganspunkt: Sölden (A) Stützpunkt: Siegerlandhütte (2710m) 1.Tag: Busfahrt

Durchquerung der Gotthardberge

4. Januar 2020

Termin noch unklar, bitte beim Tourenleiter erfragen. (13.7.2020) Anspruchsvolle Bergtouren mit Gletscherberührung Region: Gotthardgruppe Ausganspunkt: Anderma

Bergwanderung Buchenegger Wasserfälle und Vorderer Prodel

17. Dezember 2019

Region: Allgäu Ausgangspunkt: Steibis (861m) Ausrüstung: Ausrüstungsliste 2 https://www.dav-ueberlingen.de/gruppen/sommertouren/ausruestungsliste-bergtour-2/

Bergtourenwochenende Großer Krottenkopf (2656m)

17. Dezember 2019

Aus dem Lechtal heraus erklimmen mit leichter Kletterei wir den höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen. ST-20 Region: Allgäuer Alpen Ausgangspunkt: Holzgau (1000

Bergwanderung Wangspitze (1873m)

16. Dezember 2019

„Zahmer Berg“ mit wildem Gesicht: in bedrohlich wirkenden, zerborstenen Schrofenflanken stürzt die Wangspitze sowohl ins Hutlatal als auch ins Gade

Bergtour Rappenlochschlucht und Bocksberg (1462m)

16. Dezember 2019

Anspruchsvolle und teilweise ausgesetzte Bergtour via Wassermännle- und Fensterlweg. ST 20- September KW 38/2020: Der Termin richtet sich nach der Wetterlage,

Bergtour Hohe Köpf (2066m)

16. Dezember 2019

Anspruchsvolle 2-Gipfel-Tour via Gurtisspitze (1778m) über den Gratweg zu den Hohen Köpf. Abstieg über Sattelalpe. ST-20- Region: Rätikon Ausgangspunkt: Gur

Bergtour Matona (1998m) und Hoher Freschen (2004m)

16. Dezember 2019

Landschaftlich herrliche 2-Gipfel-Tour vom Laternser Tal aus. Abschliessend kehren wir in einer echten Sennalpe, der Oberen Saluver Alpe, ein. ST-20- Region: Br

Bergtour Hochhäderich (1566m) und Seelekopf (1663m)

16. Dezember 2019

Nicht hoch, aber durchaus alpin: steile Südhänge führen zu den Gipfeln, die durch eine abwechslungsreiche Kammwanderung, den luftigen Grat, verbunden werden.